Die Wirkung von Protonenpumpenhemmern – Welche Unterschiede gilt es zu beachten?

Protonenpumpenhemmer (kurz PPIs für den englischen Begriff „Proton Pump Inhibitors“) sind die am häufigsten verschriebenen Medikamente bei Sodbrennen. Auch wenn sie die Ursache des zugrundeliegenden Refluxes nicht beseitigen, so können PPIs doch in den meisten Fällen die Symptome lindern, da sie die Säureproduktion im Magen hemmen, wodurch weniger Säure die Speiseröhre reizt. Das erste PPI, […]

Weiterlesen

Wie wird Barrett Ösophagus behandelt?

Barrett Ösophagus ist eine Erkrankung der Speiseröhre, die als Folge einer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) entstehen kann.1 Behandlungsansätze zielen in der Regel darauf ab, den zugrunde liegenden Reflux zu kontrollieren. Da Barrett Ösophagus meist in fortgeschrittenem GERD-Stadium entsteht, erfordert eine erfolgreiche Behandlung konsequente Maßnahmen. Oftmals ist eine Kombination mehrerer Ansätze notwendig, um den Reflux effektiv einzudämmen. […]

Weiterlesen

Was ist Barrett Ösophagus?

Bei Barrett Ösophagus handelt es sich um eine Erkrankung der Speiseröhre, die eine Veränderung der betroffenen Zellen im Inneren des Organs bedingt.1 Dabei entwickelt sich Barrett Ösophagus oft als eine Folgeerkrankung der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) und kann in besonders schlimmen Fällen sogar zu Speiseröhrenkrebs führen. Symptome von Barrett Ösophagus Barrett Ösophagus an sich verursacht keine […]

Weiterlesen

Alkohol & Sodbrennen: Warum verursachen Bier & Co Reflux?

Personen, die unter Reflux leiden, können stark davon profitieren, ihre Lebens- und Ernährungsgewohnheiten anzupassen. Dazu gehört auch der Verzicht auf bestimmte Refluxtrigger, zu denen alkoholische Getränke gehören. Es gibt mehrere Mechanismen, mit denen der Alkoholkonsum Reflux bedingt:1 1. Entspannung des UÖS Alkohol wirkt entspannend auf die Muskeln des menschlichen Körpers. Alkohol lockert somit auch die […]

Weiterlesen

Was ist Sodbrennen?

Sodbrennen gilt als typisches Symptom der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD). Das Leiden entsteht, wenn saurer Mageninhalt in Richtung Speiseröhre aufsteigt und diese reizt. Wie sich Sodbrennen anfühlt Wie der Name bereits suggeriert, wird Sodbrennen meist als „Brennen“ empfunden. In Hinblick auf die konkreten Beschwerden berichten Betroffene allerdings oft von unterschiedlichen Symptomen, die individuell von einem Stechen, […]

Weiterlesen

Welche Medikamente bei Sodbrennen helfen

Sodbrennen entsteht, wenn saurer Mageninhalt in die Speiseröhre aufsteigt und diese reizt. Damit gehen Irritationen oder sogar schmerzhafte Symptome einher. Bestimmte säurereduzierende Medikamente können die Symptome von Sodbrennen lindern. Folgender Artikel gibt eine Übersicht über die Medikamente, die bei der Behandlung von Sodbrennen zum Einsatz kommen. PPIs – die beste Maßnahme zur Reduktion der Säureproduktion? […]

Weiterlesen

Hilft Joghurt bei Sodbrennen?

Joghurt scheint einen angenehm beruhigenden, kühlenden Effekt auf den Körper zu besitzen, weshalb es nur logisch wäre, dass durch den Verzehr auch das typische Brennen in der Speiseröhre abnimmt. Doch ist Joghurt bei Sodbrennen wirklich eine gute Idee? Joghurt ist sauer Wenn die Speiseröhre durch sauren Reflux ohnehin schon gereizt ist, kann weitere Säure aus […]

Weiterlesen

Zwerchfellbruch: welche Rolle spielt er bei Sodbrennen?

Ein Zwerchfellbruch, auch Hiatushernie genannt, ist ein Risikofaktor, der Sodbrennen begünstigen kann. In diesem Artikel erfährst du, welchen Zusammenhang es zwischen Zwerchfellbruch und Sodbrennen gibt, welche Symptome damit einhergehen und wie ein Zwerchfellbruch diagnostiziert und behandelt wird. Was ist ein Zwerchfellbruch? Das Zwerchfell ist ein wichtiger Atemmuskel, der durch seine Kontraktion die Einatmung ermöglicht. Außerdem […]

Weiterlesen

Ernährung bei Barrett Ösophagus

Bei Barrett Ösophagus handelt es sich um eine Speiseröhrenerkrankung, die in Folge einer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) auftritt.1 Bei Patienten mit Barrett Ösophagus wird im Rahmen der Therapie der zugrunde liegende Reflux behandelt. Eine Anpassung der Ernährung ist eine der Maßnahmen, mit welcher der Reflux unter Kontrolle gebracht werden kann.2 Es gibt im Wesentlichen zwei Mechanismen, […]

Weiterlesen

Welche Bedeutung spielt die Magensäure bei Reflux?

Reflux bezeichnet das Aufsteigen von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre. Die Säure gilt als Auslöser der Refluxsymptome, weswegen zur Behandlung vorwiegend säurereduzierende Medikamente zum Einsatz kommen. Die Säure erfüllt jedoch wichtige Funktionen bei der Verdauung. Zudem ist entgegen landläufiger Meinung die Magensäure nicht der einzige Auslöser der Refluxsymptome, weswegen manche Patienten trotz säureunterdrückender Medikamente noch […]

Weiterlesen